HOME     Unternehmen     Karriere     Leitwerte     Kontakt     Impressum

Consulting | Engineering | Prüfmittel | Prototypen | Industriegrafik | Seminare | Produkte | PMO

UNTERNEHMEN

GFi Group News

2015

GFi konzentriert Kompetenz in Gaimersheim
Optimale Voraussetzungen für die aktive Gestaltung der mobilen Zukunft

02.12.2015, Gaimersheim.

Quelle: Wirtschaft10plus

GFi Group auf Expansionskurs -
neuer Standort Gaimersheim eröffnet
GFi Group bezieht neues Technik- und Kompetenzcenter in Gaimersheim

09.11.15, Gaimershaim. In Rekordzeit wurde in der Ingolstädter Straße 86 das neue Technik-und Kompetenzcenter der GFi Group fertig gestellt. Mit mehr als 3.500 m² Konstruktions- und Entwicklungsfläche bietet dieser Neubau genügend Freiraum für kreative und innovative Ingenieursdienstleistungen. Optimale Bedingungen versprechen auch die vielen und top modernen Besprechungsräume mit neuester Technik auf jeder der 3 Etagen.

Schon im Foyer werden die Besucher und Premiumkunden von einer GFi Group Mitarbeiterin in Empfang genommen, denn ohne Zutrittsberechtigung kann weder der Aufzug benutzt noch die Türen zu den Fachabteilungen geöffnet werden. Die Sicherheit im neuen Gebäude ist absolutes Pflichtprogramm.

PRESSEINFORMATION
Wir! in Ingolstadt & Region | Ausgabe 19
 

Mit uns die mobile Zukunft gestalten

30.06.15, Ingolstadt. Schon einmal von der GFi Group gehört? Nein? Gesellschaft für technische Ingenieurleistungen, so steht es auf der Visitenkarte. Ein Blick hinter die Kulissen dieses weltweit agierenden Unternehmens ist mehr als lohnenswert. Ein Engineering-und Consulting Dienstleister der internationalen Automobilindustrie, welcher von Anfang an visionäre und atemberaubende Konzepte zum automobilen Leichtbau verwirklicht. Der vertraute Partner von der ersten Idee bis zur Serienreife sein, darauf hat sich die GFi Group spezialisiert.

Und damit kommen wir zum Wesentlichen. Es geht um das Auto - des Deutschen liebstes Kind. Daher hat die GFi Group ihre Standorte verständlicherweise auch immer in unmittelbarer Nähe der großen Automobilhersteller, z.B. in Gerlingen, Hemmingen, Neckarsulm, Leipzig und in Ingolstadt. Unser schönes Ingolstadt - Hauptsitz der vier bedeutungsvollen Ringe und größtem Arbeitgeber der Region. Die Erfolgsgeschichte spricht für sich und das Straßenbild ist geprägt von der Marke Audi.

Dass die Autos so fahren, wie sie fahren und so aussehen, wie sie aussehen, daran ist auch die GFi Group beteiligt. Die Liste der Kompetenzen ist lang. Auslegung und Vorentwicklung, Anbauteile, Ausstattung, Karosseriestruktur, Prototypen, Leichtbau und Showcars - um nur einige zu nennen.

An der Spitze des Unternehmens steht Christian J. Weiss. In der Branche gilt er als Visionär. 1996 kam der Schritt in die Selbstständigkeit und ist somit gleichzeitig Gründungsjahr der GFi Group. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen deutschlandweit rund 250 Mitarbeiter. Stöbert man als Laie auf der Homepage, stößt man vielleicht an die Grenzen der Vorstellungskraft. Leichtbau? Entwicklungsbegleitende Dienstleistungen? Betriebsmittel? Im Grunde genommen geht es darum, dem Fabrikanten unter die Arme zu greifen und innovative Ideen zu liefern. Daher müssen die Lösungen stets zukunftsorientiert sein.

Zum Kerngeschäft gehört der Leichtbau. Leichtbauweise spart Rohstoffe, Kosten und Energie ein. Dies ist gerade in der Fahrzeugtechnik enorm wichtig. Und genau in diesem Technologiebereich leistet das GFi-Team Pionierarbeit. Automobilkonzerne profitieren von ihren Zulieferern, ihren
Partnerunternehmen und ihren externen Dienstleistern. Und dazu gehört vor allem auch die GFi Group. Ihre kreativen Köpfe geben neue Impulse und den letzten Kick. Und das ist gut so. So entstehen das Design und die Technologie, wie wir sie heute kennen.

Im Übrigen steht der GFi Group ein großer Umzug bevor. Noch Ende des Jahres ändert sich der Ingolstädter Standort. Von der Levelingstraße geht es an den Lana Grossa Kreisel (Ingolstädter Straße) Nähe Audi. Drei Stockwerke mit über 3.500m² bilden das topmoderne Technik- und Kompetenz-Center als Symbol des Erfolgs und als Meilenstein für Christian J. Weiss und seine GFi Group. Ein Schwergewicht im Leichtbau eben.

Führungskräfte Workshop
Mit Teamwork gemeinsam ans Ziel. Ein STARKES TEAM in der Automobilindustrie

26.06.2015, Etting. Oft genug steht man vor Herausforderungen, die alleine nicht zu lösen sind. So auch am vergangenen Freitag in Etting. Der Hochseilgarten simply outdoor wartete mit großen Aufgaben auf die GFi Group, die nur im Team zu erfüllen waren. Nach einer gründlichen Vorbesprechung fiel auch sofort der Startschuss. Es war es vor allem wichtig, die einzelnen Teams genau zu koordinieren, zu organisieren und Verantwortungsbereiche zu definieren.

Nach all den Herausforderungen ging der Tages-Workshop nach einer kurzen Nachbesprechung zu Ende.

GFi Group auf größtem Karriereforum Süddeutschlands
vertreten
Karriereforum IKOM an der TU München | GFi Group präsentiert sich

22.06.2015, Garching bei München. Die GFi Group baut Ihr Engagement bei öffentlichen Bildungsträgern weiter aus, da die frühzeitige Rekrutierung des akademischen Nachwuchses ein wichtiges Ziel in der Unternehmenspolitik darstellt.

Aus diesem Grund war die GFi Group mit ihrem Stand auf der IKOM - dem größten Karriereforum Süddeutschlands für Studenten und Unternehmen -  im Gebäude der Fakultät für Maschinenwesen in Garching bei München vertreten.

Das GFi Team stand sowohl den Studenten wie auch den Absolventen für Fragen rund um den Berufseinstieg zur Verfügung und veranschaulichte die Möglichkeiten des Unternehmens anhand eines Elektrofahrzeugs.

Neues Technik-Center steht kurz vor Vollendung
Schon bald ziert ein neuer und top moderner Bau den Lana-Grossa-Kreisel

19.06.2015, Ingolstadt. Voller Vorfreude blickt die GFi Group der Fertigstellung des neuen Technik-Center in der Ingolstädter Straße Höhe Lana-Grossa-Kreisel entgegen. Nicht mehr lange und es stehen über 3.500 m² Entwicklungs- und Versuchsfläche für die Gestaltung innovativer Zukunftstrends zur Verfügung.

Sind Sie bereit für die mobile Zukunft? Wir sind es!

Edle Oldtimer bei 10. Donau Classic
GFi Group mit Fiat 124 Spider CS1 am Start

18.06.2015, Ingolstadt. Zur 10. Auflage der Donau Classic vom 18. bis 20. Juni 2015 rollen gleich 240 edle Oldtimer aus der ganzen Bundesrepublik und sogar aus Österreich und Italien nach Ingolstadt. Hier bekommen Oldtimer Fans und Autobegeisterte die Ingenieurskunst vergangener Tage in voller Pracht zu Gesicht.

In das Große Starterfeld reiht sich die GFi Group mit einem roten Fiat 124 Spider CS1, Baujahr 1974 (4-Zylinder | 82 PS | 1800 ccm | 4-Gang-Schaltung) ein und trägt stolz die Startnummer 162.

Wir freuen uns auf die dreitägige Rallye und auf schöne Eindrücke.

 

PRESSEINFORMATION
Automobil Industrie | Engineering Dienstleister 2015 | Ausgabe Mai 2015
 

Von der Vision zum Produkt
Die mobile Zukunft gestalten

12.05.15, Ingolstadt. Von der Vision zum Produkt - dieser Leitsatz ist der Pulsschlag, der seit 1996 die Ingenieure der GFi Group mit ihrer Leidenschaft für das Automobil täglich antreibt. Durch unmittelbare Nähe zu unseren Kunden und die enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen gestalten wir als Partner der Automobilindustrie die Mobilität von morgen.
Das Herzstück bildet hierbei der Leichtbau, der durch die Bereiche Ausstattung, Interieur, Exterieur, Betriebsmittel, Industriegrafik und dem nach internationalen Standard der IPMA zertifizierten Projektmanagement Office abgerundet wird. So ermöglichen wir je nach Anforderung des Kunden die optimale Umsetzung der Projekte. Unsere Stärke liegt vor allem in der Bearbeitung von Gewerken mit den Schwerpunkten Projektmanagement Office, CAD-Entwicklung, SE-Arbeit und Versuch.
Über 250 Mitarbeiter an vier Standorten stehen für ein dynamisches, schnelles und innovatives Unternehmen. Der Mix aus jungen High Potentials und erfahrenen Ingenieuren garantiert Know-how sowie kreative und innovative Lösungen für die Automobilindustrie.

vlnr: Bernadette Dengler, Florian J. Eckhart, Simone Jost, Robert Leeb, Christian J. Weiss

Hochschulinformationstag an der TH Ingolstadt

21.03.2015, Ingolstadt.
Zum Hochschulinformationstag am 21.03.2015 an der TH Ingolstadt wurden Partner und Unternehmen eingeladen, die in Kooperation mit der TH Ingolstadt ein duales Studium anbieten. Die Studenten von Morgen hatten an diesem Tag die Möglichkeit, sich am Stand der GFi Group umfassend über die folgenden Studienmöglichkeiten zu informieren:

Studium mit vertiefter Praxis | Studiengang Fahrzeugtechnik
Verbundstudium im Studiengang Fahrzeugtechnik

kontakTA Technikerschule Augsburg

28.02.2015, Augsburg.
Wie in den vergangenen Jahren nahm die GFi Group am 28.02.2015 bereits zum dritten Mal in Folge an der Firmenkontaktbörse der Technikerschule Augsburg teil.

Im Gepäck mit dabei:
• aktuelle Jobangebote
• Praktika
• Bachelorarbeiten
• Masterarbeiten
• Abschlussarbeiten
sowie jede Menge Infos rund um den Direkteinstieg und tolle Give-aways.

Kontaktbörse Technikerschule Ingolstadt

07.02.2015, Ingolstadt. Die GFi Group stellte sich wie bereits im Jahr 2014 den Schülern der Technikerschule Ingolstadt am 07.02.2015 vor, um über aktuelle Jobangebote und Karrierechancen zu informieren. Neben den Schülern der Technikerschule Ingolstadt waren viele interessierte Besucher der Einladung zur 6. Kontaktbörse gefolgt. Darunter auch zahlreiche Absolventen der vergangenen Jahre.

GFi Group nominiert als Generalentwickler
Premiumkunde schenkt der GFi Group sein Vertrauen

08.01.15, Ingolstadt. Von der Vision zum Produkt - das war von je her der Leitsatz der GFi Group. Darum ist das Unternehmen seit Dezember 2014 als Generalentwickler für ein Fahrzeug im Premiumbereich definiert worden. Die Beauftragung erstreckt sich über mehrere Jahre von der Konzeptphase bis zur Serienreife und hat einen Wert im zweistelligen Millionenbereich. Hierbei werden in enger Abstimmung mit dem namenhaften OEM einzelne Aufgaben im Gewerk an Marktbegleiter untervergeben. Das Projekt wird aufgrund getroffener Geheimhaltungsvereinbarungen nicht genannt.

Ein neues Dach für unseren Standort Ingolstadt
GFi Group bezieht noch in 2015 neues Technik-Center | gemeinsam mit den Premiumkunden auf der Überholspur

04.01.15, Ingolstadt. Spartenstich und Grundsteinlegung für das neue Technik-Center in der Ingolstädter Straße erfolgten Anfang 2014. Mit über 3.500 m² Versuchs- und Entwicklungsfläche wird die GFi Group noch attraktiver und stärkt ihre Kompetenzen. In die Zukunft investieren ist der einzig richtige Schritt. Man möchte mit dem neuen Technik-Center, den Mitarbeitern sowie der Infrastruktur gezielt näher an den Kunden rücken. Dies ist für die OEM und Zulieferer ein echter Mehrwert. Die GFi Group baut ihre Kompetenzen weiter auf, um am Markt bestmöglich aufgestellt zu sein. Der neue Standort soll im Herbst 2015 bezogen werden.

B2B-Plattform

Erfolgsgeschichte

GFi Group News

Referenzen

Abfrage Kundenzufriedenheit

Lieferantenerstkontakt

Linkpartner

Zertifikate

AGB

Forschungsprojekt STEP 1
GFi Jobbörse
 

© GFi Group | Webdesign